MannschaftenSchueler/ JugendTraining/SportstaettenNewsKontakt
Badminton Markkleeberg Aktuell
Bock auf Schach im Formel-1-Tempo?

Faschingsturnier 2018: 24 Stunden Fasching und Badminton in Leipzig

Am 10. und 11. Februar ist es wieder soweit und es steigt das Faschingsturnier 2018 in Leipzig.

Countdown Turnierbeginn (Samstag, 10.02.2018 10:00 Uhr)

 

»» Hier findet Ihr die Details zum Turnier

07.10.2017 - Punktspiele 3. Mannschaft: Von allem was; erwartungsgemäß, enttäuschend und überraschend

1. Spieltag: Erwartungsgemäß

Bereits mitten in den Semesterferien am 26.08. eröffneten wir die Saison bei der DHfK. Mit den Spielen gegen die DHfK 3 als (Zwangs-)Absteiger aus der Sachsenklasse und den Probstheidaer Aufsteigern aus der Bezirksklasse konnte das Startprogramm nicht kontrastreicher ausfallen. Entsprechend fielen auch die Ergebnisse aus. Während gegen die DHfK nur unser 2. Doppel einen Ehrenpunkt holen konnte, gewannen wir im Gegenzug die Probstheidaer Partie recht deutlich. Erster Spieltag und ein ausgeglichenes Punktekonto, das war völlig ok.

 HSG DHfK Leipzig 3 - TSV 1886 Markkleeberg 3    7:1     Details: » Click

 TSV 1886 Markkleeberg 3 - WSG Probstheida 1    7:1     Details: » Click

2. Spieltag: Enttäuschend

Zum ersten Heimspiel am 30.09. waren Taucha 2 und DHfK 4 zu Gast bei uns. Erwartungsgemäß ging gegen Taucha recht wenig. Obwohl unsere Mädels Steffi und Sophie mit Siegen im Einzel und Mixed überzeugten, hieß es am Ende nur 2:6. Gegen die alten Bekannten aus der DHfK wurde es schon deutlich knapper. Wenigstens ein Unentschieden wäre gut drin gewesen. Jeweils in den dritten Sätzen im ersten Herrendoppel und im ersten Einzel hatten wir den Sieg auf dem Schläger. Erst scheiterten jedoch Stefan und Jörg an der eigenen Aufregung und dann Micha am defekten Körper. Schade, aber hier sollte im Rückspiel mehr möglich sein. Damit standen wir in der Tabelle bei 2:6 und befanden uns somit im erwarteten Abstiegskampf.

 TSV 1886 Markkleeberg 3 - Tauchaer SV 2    2:6     Details: » Click

 TSV 1886 Markkleeberg 3 - HSG DHfK Leipzig 4    3:5     Details: » Click

3. Spieltag: Überraschend

Beim LSV gegen eben jenen und gegen unsere eigene 2. Mannschaft, so hieß das Programm für den 07.10. Als wir in die Halle kamen, konnten wir es kaum glauben aber unsere 2. Mannschaft war tatsächlich am Verlieren. Auch in Hinblick auf die Siege in beiden Herrendoppeln war das schon eine faustdicke Überraschung. Die Depression hielt auch noch eine Weile an. So wollte auch im Spiel gegen uns nur wenig gelingen. Unser 6 zu 2 Sieg war an diesem Tag sicherlich verdient aber trotzdem wollte sich nicht recht Freunde darüber einstellen. Wie auch immer, gegen den LSV wollten wir im Anschlussspiel wenigstens einen Punkt mitnehmen. Es lief aber sogar noch besser; die 3 Herreneinzel und auch die beiden Herrendoppel konnten wir recht souverän gewinnen und erspielten damit sogar 2. Punkte. Mit diesen Überraschungserfolgen können wir ein ausgeglichenes Punktekonto in der Tabelle vorweisen und bewegen uns damit im ruhigen mittleren Fahrwasser.

 TSV 1886 Markkleeberg 2 - TSV 1886 Markkleeberg 3    2:6     Details: » Click

 Leipziger SV Südwest 1 - TSV 1886 Markkleeberg 3    3:5     Details: » Click

30.09.2017 - Schwere Spiele in der Bezirksliga für unsere Zweite und Dritte

2. Mannschaft

Beim 14-Uhr- bzw. diesmal 15-Uhr-Spiel in der Raschwitzer Straße war nach langer Wartezeit ein Hallenwart vor Ort und wir konnten auf die Badmintonfelder. Nach kurzem Einspielen ging es dann auch schon los mit allen Doppeln gegen die DHfK 3. Das 1. HD ging nach drei Sätzen an die Sachsenliga-erfahrenen Routiniers des Gastgebers. Die beiden anderen Doppel wurden ebenso verloren. Auch in den Einzeln hatten wir es schwer. Christin gewann nach langer Badminton-Pause den ersten Satz im Dameneinzel. Den Entscheidungssatz gewann aber dann leider ihre Gegnerin. Die weiteren Einzeln und das Mixed gingen bis auf das erste Herreneinzel an die DHfK 3. Mathias holte den Ehrenpunkt im 1. Herreneinzel. Mit DHfK 3 trafen wir auf einen starken Gegner, welcher zu recht ungeschlagen an der Spitze der Bezirksliga steht.

In der zweiten Partie spielten wir gegen Markranstädt 2. Hier lief es schon besser in den Doppeln. Die beiden Herrendoppel wurden gewonnen. Das Damendoppel ging in drei Sätzen knapp an Markranstädt. Es folgten weitere Erfolge und Punkte in allen Herreneinzeln und im Mixed. Damit stand es 6:2 für Markkleeberg. Mit dem Sieg und der Niederlage bleibt Markkleeberg 2 weiterhin auf Tabellenplatz 2 in der Bezirksliga.

 HSG DHfK Leipzig 3 - TSV 1886 Markkleeberg 2    7:1     Details: » Click

 TSV 1886 Markkleeberg 2 - BSV Markranstädt 2    6:2     Details: » Click

3. Mannschaft

Unsere dritte Mannschaft spielte in eigener Halle gegen Taucha 2 und DHfK 3. Besetzt ohne Stephan, welcher in der Zweiten spielte, und mit Sven als Aushilfe, ging es los mit schweren Doppelpartien. Im 2. HD verloren Jörg und Sven knapp den 1. Satz und gewannen den 2. Im Entscheidungssatz waren dann aber leider wieder die Gegner aus Taucha vorn. Die anderen beiden Doppel gingen auch an die Gäste. Steffi gewann ihr Dameneinzel und Stefan und Sophie das Mixed. Die Herreneinzel wurden von Taucha 2 gewonnen und am Ende stand eine 2:6 Niederlage auf dem Tableau.

Gegen DHfK 4 wurden die Herrendoppel umgestellt und es waren zwei knappe Dreisatz-Spiele auf Augenhöhe. Das erste Doppel wurde verloren und das zweite Doppel gewonnen. Damendoppel und -einzel wurden von den Gästen gewonnen. Das Mixed war wieder erfolgreich und das 3. Herreneinzel von Sven. Jörg verpasste leider den Satzgewinn in der Verlängerung und musste sich im 2. Herreneinzel geschlagen geben. Micha spielte im 1. Herreneinzel gegen Maximilian Fuchs um den vierten Punkt zum Unentschieden. Ein hart umkämpftes Dreisatzspiel (25:23 | 10:21 | 19:21) mit leider dem besseren Ergebnis für die DHfK 4 und eine 3:5-Niederlage im zweiten Spiel.

 TSV 1886 Markkleeberg 3 - Tauchaer SV 2    2:6     Details: » Click

 TSV 1886 Markkleeberg 3 - HSG DHfK Leipzig 4    3:5     Details: » Click

23.09.2017 - 1. Mannschaft mit Erfolg und wichtigen Punkten in der Sachsenliga

Am Vormittag ging es für unsere erste Mannschaft nach Taucha. Los ging es auf Anfrage des Gastgebers schon 09:00 Uhr. Auch wenn für uns vor und nach dem Punktspiel keine Doppelbelegung der Sportstätte ersichtlich war und die große Halle sehr leer wirkte, stellten wir uns der Partie zu früher Stunde. Los ging es mit dem Duell Kamann/Kamann gegen Riemer/Riemer. Unser 1. Herrendoppel spielte von Anfang an sehr stark auf und die Riemers zeigten bis zum Schluss ihr druckvolles Spiel. Ein Sieg und die Revanche für die Niederlage bei der REM 2015. Die beiden anderen Doppeldisziplinen gingen an die Gastgeber.
In den Herreneinzeln konnten wir gegen die Tauchaer Spieler nicht so richtig mithalten. Das Dameneinzel war sehr knapp und ging in den Entscheidungssatz. Leider reichte es am Ende nicht zum Erfolg für Caro. Bettina und Jogi holten den zweiten Punkt für uns im Mixed. 2:6 Niederlage und viel Zeit bis zum Nachmittagsspiel.

Zwischen den Spielen stärkten wir uns mit Nudeln und Powernapping auf der sonnigen Terrasse von Bettina. Darüber hinaus sammelten wir unseren (Edeljoker) Richard für das Nachmittagsspiel ein.

In Zwenkau wurde dann auf zwei Feldern und mit Schiedsrichtern gespielt. Die Gastgeber mussten verletzungsbedingt 2 Herren und 2 Damen aus den unteren Mannschaften einsetzen. Die Doppeldisziplinen verliefen diesmal andersherum. Max und Benni konnten gegen Teschner/Hübner nicht gewinnen. Beide hielten aber auf Augenhöhe mit. Dafür gewannen wir im 2. Herren- und Damendoppel. Das 1. Herren- und Dameneinzel gingen danach an die Gastgeber. Benni und Caro zeigten eine super Leistung und viel Kampf gegen die Sportler mit Regionalliga-Erfahrung. Mathias gewann im 2. Herreneinzel. Auch Bettina und Jogi bezwangen in zwei Sätzen die Gegner im Mixed und holten den vierten Punkt.

Nun musste das dritte Herreneinzel über Sieg oder Unentschieden entscheiden. Richard zeigte eine tolle Leistung in seinem ersten Spiel in der Sachsenliga und holte den wichtigen Punkt zum Erfolg.
Zur Freude aller war damit der Sieg gegen die erste Mannschaft von Zwenkau perfekt. Ein ähnlicher Derby-Erfolg konnte auch nach langem Blättern in den Geschichtsbüchern nicht gefunden werden.

Danke für die kräftige Unterstützung der Markkleeberger Fans und die tollen Spiele!

 Tauchaer SV 1 - TSV 1886 Markkleeberg 1    6:2     Details: » Click

 BV Zwenkau 64 1 - TSV 1886 Markkleeberg 1    3:5     Details: » Click

16.09.2017 - Punktspiel der Vierten in Raschwitzer Straße

Für unsere Vierte ging es zum Auswärtsspiel gegen DHfK Leipzig 6. Leider waren nicht alle Stammspieler ganz fit. Kerni hatte Hüfte und Laura Fuß. Mit Siegen im 2. Herren- und Damendoppel war es ein guter Start. Das 1. HD ging in drei Sätzen verloren und Laura musste auf Grund ihrer Fußverletzung im Einzel aufgeben. 2:2 nach der Hälfte der Spiele. Die folgenden drei Herreneinzel waren hart umkämpft wurden aber am Ende vom Gastgeber gewonnen. Das Mixed gewannen Luise und Tillmann und beide blieben in ihren Disziplinen gegen DHfK 6 ungeschlagen. Am Ende stand eine knappe 3:5 Niederlage auf dem Tableau. Mit einem verletzungsfreien Team wäre mehr drin gewesen. Gute Besserung allen und wieder ein fittes Team zum nächsten Punktspiel.

 HSG DHfK Leipzig 6 - TSV 1886 Markkleeberg 4    5:3     Details: » Click

09.09.2017 - Viele Fans beim Saisonbeginn der Ersten

Beim Punktspielbeginn für unsere Erste war Markranstädt 1 zu Gast. Mit Jogi und Max fehlten zwei wichtige Stammspieler. Leon sprang kurzfristig ein und freute sich auf sein Debüt. Caro hatte ihr erstes Spiel für Markkleeberg. Mathias spielte nach vielen Jahren mal wieder Mixed. Alle gaben ihr Bestes. Am Ende mussten wir uns mit 2:6 geschlagen geben. Das Damendoppel und das Mixed wurden gewonnen. "Bettina, die Streberin". Leon zeigte eine tolle Leistung im dritten Herreneinzel. Zum Sieg reichte es aber leider nicht.

Besonderer Dank den vielen Markkleeberger Fans. Als Aufsteiger werden wir auch in den nächsten Heimspielen eure Unterstützung brauchen, um Punkte in eigener Halle zu erkämpfen.

 TSV 1886 Markkleeberg 1 - BSV Markranstädt 1    2:6     Details: » Click

27.08.2017 - Trainingstag in Markkleeberg

Zum Sonntag wurde in Markkleeberg nicht gefaulenzt oder ausgeruht vom Punktspielsamstag, sondern fleißig trainiert. 2 Trainingseinheiten zu 3 Stunden standen auf dem Programm und zwischendrin Mittagessen vom Grill und auch kurzes Powernapping. Unter der Leitung von Tom verbesserten wir vorwiegend unser spielerisches und taktisches Können im Doppel. Alle hatten viel Spaß und werden ihre Fertigkeiten in den nächsten Trainingseinheiten weiter vorantreiben. Nun aber erst einmal die müden Knochen nach dem Badminton Wochenende hochlegen.

26.08.2017 - Saisonbeginn: 6 Punktspiele und 4 Siege

2. Mannschaft

 TSV 1886 Markkleeberg 2 - Tauchaer SV 2    6:2     Details: » Click

 TSV 1886 Markkleeberg 2 - HSG TH Leipzig 1    6:2     Details: » Click

3. Mannschaft

 HSG DHfK Leipzig 3 - TSV 1886 Markkleeberg 3    7:1     Details: » Click

 TSV 1886 Markkleeberg 3 - WSG Probstheida 1    7:1     Details: » Click

4. Mannschaft

 HSG TH Leipzig 3 - TSV 1886 Markkleeberg 4    6:2     Details: » Click

 TSV 1886 Markkleeberg 4 - HSG DHfK Leipzig 7    5:3     Details: » Click

09.08.2017 - Saisonplan 2017/18

Wie in jeder Saison: Hier die Übersicht mit allen Punktspielen und Turnieren auf zwei Seiten.

» Saisonplan 2017/18

06.08.2017 - Spieltermine für die neue Saison 2017/18

In nicht einmal 2 Wochen beginnt die neue Punktspielsaison 2017/18. Unsere vierte Mannschaft ist am 19.08. zu Gast bei THL 3. Es wird, wie in jedem Jahr, auch wieder eine Excel-Übersicht mit allen Spielen und Turnieren geben. Einen guten Überblick bekommt man aber auch auf der turnier.de Seite. Im folgenden die wichtigsten Links, damit man kein Punktspiel verpasst.

» Punktspiele der 1. Mannschaft

» Punktspiele der 2. Mannschaft

» Punktspiele der 3. Mannschaft

» Punktspiele der 4. Mannschaft

» Punktspiele der Jugendmannschaft

» Punktspiele der Kindermannschaft

Eine Übersicht aller Punktspiele des TSV 1886 Markkleeberg erhaltet ihr über den folgenden Link. Mit dem Auswahlfilter könnt ihr nach den zukünftigen Spielen, den Heimspielen, uvm. selektieren.

» Punktspiele des TSV 1886 Markkleeberg

Newsarchiv

 » Newsarchiv Saison 2016/17

 » Newsarchiv Saison 2015/16

 » Newsarchiv Saison 2014/15

 » Newsarchiv Saison 2013/14

 » Newsarchiv Saison 2012/13

 » Newsarchiv Saison 2011/12

 » Newsarchiv Saison 2010/11

 » Newsarchiv Saison 2009/10

 » Newsarchiv Saison 2008/09

 » Newsarchiv Saison 2007/08

 » Newsarchiv Saison 2006/07

 » Newsarchiv Saison 2005/06

 » Weihnachtsfeier 2003

 » Abenteuer Rabenberg 2002